Leistungen

Meine Kunden unterstütze ich mit meiner Erfahrung in den folgenden Bereichen:

Business Analyse & Requirements Engineering

  • Analyse, Anpassung und Optimierung bestehender, sowie Entwurf neuer Geschäftsprozesse in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereich, Architektur und Softwareentwicklung
  • Begleitung von Veränderungsprozessen in Unternehmen
  • Strukturierte Erhebung von funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen, sowie Kategorisierung der Anforderungen
  • Präzise Spezifikation und Dokumentation von Anforderungen in natürlich-sprachiger sowie formalisierter Form
  • Erstellen eines fachlichen Lösungsdesigns basierend auf den erhobenen Anforderungen
  • Erstellen von technischen Designs in Abstimmung mit Architektur und Entwicklung als Brückenfunktion zwischen Fachbereichen und Entwicklung
  • Identifikation von Defects durch die Auswertung von Log-Daten
  • Unterstützung des Test-Centers oder Abnahmetests durch Analysekompetenz
  • uvm.

Methodeneinsatz

Nicht nur im Produktdesign gilt “form follows function.” Auch der Methodeneinsatz in der Business Analyse und im Requirements Engineering richtet sich nach dem Ziel und der Akzeptanz in der Organisation. Meine Erfahrung umfasst unter anderem:

  • Agile Methoden wie Srum oder Kanban
  • Beschreibung von Anforderungen mittels Use-Cases, Szenarien, User-Stories, etc.
  • Modellierung von Geschäftsprozessen mittels BPMN 2.0
  • Spezifikation von Softwareverhalten mittels UML (insb. Sequenzdiagramme, Zustandsdiagramme, etc.)
  • Datenmodellierung mittels ERM oder UML (insb. Klassendiagramme)
  • uvm.

Unterstützung im Projektablauf

  • Management des Product-Backlogs
  • Unterstützung in der Sprint- und Releaseplanung
  • Vorbereitung und Durchführung von Workshops, Trainings und Mentoring von junioren Mitarbeitern
  • uvm.